Suche
Close this search box.

Vereine

Sport

1. ESV Rottenmann

Ansprechperson:
Kanzler Norbert

Askö Judo Klub Rottenmann​

Ansprechperson:
Franz Freitag

Trainingszeiten:

Prä-Judo: 17.00 – 18.00 Uhr
Jugendliche: 18.00 – 19.30 Uhr
Frauentraining: 18.00 -19.00 Uhr
Erwachsene: 19.30 – 21.00 Uhr

Vorstand:

Freitag Franz

Weitere Ansprechpersonen:

Regine Holzinger
+43 650 / 576 40 01

ASKÖ Sport Vasold Ergoschoolrace

Ansprechperson:
Obmann Manfred Pirz

Aktivitäten mit regelmäßigem Training:

  • Radsport
  • Bewegt im Park (Familienfreizeitanlage Bruckmühl 56)
  • Tischtennis Volkshaus (Hauptstraße 88)
  • Wintersport Schilanglauf
  • Aufbau Fit Kurse

Veranstaltungen:

  • Ergoschoolrace
  • Kinderwinterfest
  • Familienspielefest
  • Kinderradcup
  • Lange Nacht des Sports
  • Saisonstart Familienfreizeitanlage (Bruckmühl 56)
  • Saisonende Familienfreizeitanlage (Bruckmühl 56)

Auto-Motorrad-Sport Team Rottenmann

Ansprechperson:
Anton Groß

Motorsportveranstaltungen
Mountainbike
Kartrennen

Bogensport-Paltental-Killerbienen

Ansprechperson:
Manfred Lackner

Eishockey-Verein RHC Rottenmann

Ansprechperson:
Michael Medosch

Villmannsdorf 24
8786 Rottenmann

REDMEN HOCKEY CRACKS (RHC)


Wie der Name schon sagt aus Rottenmann eine Legion geschmiedet aus dem Edelsten, was obersteirische Wadeln zu bieten haben… 1983 gegründeter Eishockey-Verein der die schnellste Mannschaftssportart der Welt auch in der Obersteiermark am Leben erhalten will.

Wir trainieren ab sofort jeden Freitag in der Eishalle ZELTWEG. Abfahrt um 20 Uhr in Rottenmann. Bei Interesse Raimund Medosch kontaktieren! Ausrüstung kann zur Verfügung gestellt werden.

– 1983 gegründet
– 1999 bis 2004 NHL Graz
– ab 2004/05 versch. Turniere
– 2010 bis 2015 NHL Graz
– Ab 2015/16 Unterliga Steirischer Eishockeyverband

Vorstand


– Michael Medosch, Obmann – 0664 / 1634242
– Helmut Wegscheider, Obmann Stv.
– Karl Werner Lemmerer, Kassier
– Raimund Medosch, Kassier Stv. – 0660 / 3475805
– Thomas Ploder, Schriftführer – 0650 / 3383567

Du findest uns auf Facebook!

Weitere Links


– www.stehv.at
– www.nhl-graz.com

Ergo School Race e.V.

Ansprechperson:
Benedikt Oswald

Boder-Sonnenhang 181
8786 Rottenmann

Historischer-Fahrzeugclub HFC-Rottenmann

Ansprechperson:
Hanspeter Ploder

Kirchengasse 103a
8786 Rottenmann

Club zur Erhaltung historischer Kraftfahrzeuge, welche in der approbierten Liste der historischen Kraftfahrzeuge vom Bundesministerium f. Verkehr, enthalten sind. Treffpunkt für Mitglieder jeden Sonntag von 10.00 – 12.00 Uhr im Gasthof Steirerstub`n in Rottenmann.

Laufclub Idee Rottenmann

Ansprechperson:
Helmut Schaupensteiner

St. Georgen 89
8786 Rottenmann

Modell-Flug-Sportclub Rottenmann

Ansprechperson:
Werner Schrempf

Naturfreunde Rottenmann

Ansprechperson:
Fritz Grieshofer

Produkte / Angebote / Dienstleistungen


– Kinderschikurse
– Bergwanderungen
– Schitouren
– Fotoabende

Weitere Ansprechpersonen


Engelbert Gergelly
Tel.: 03614 / 3775

Schiklub Rottenmann

Ansprechperson:
Karl Horn

Postleiten 280
8786 Rottenmann

Weitere Ansprechpersonen


Klaus Sölkner
Tel.: 0650 / 2841971

Schützenverein der Stadt Rottenmann

Ansprechperson:
Ludwig Lemmerer

Hauptstraße 347
8786 Rottenmann

Sportverein Rottenmann

Ansprechperson:
Alexander Dörfler

Sportverein Oppenberg

Ansprechperson:
Othmar Blesik

Rottenmanner Tennisverein

Ansprechperson:
Gerhard Santer

Tennisverein Bruckmühl (TVB)

Ansprechperson:
Roland Wiedenig

Bruckmühl 113
8786 Rottenmann

Tennisverein Parkclub Rottenmann

Ansprechperson:
Walter Cimzar

Bruckmühl 119
8786 Rottenmann

Turn- und Sportunion Rottenmann

Ansprechperson:
Claudia Reisenauer

Volleyballverein Rottenmann

Ansprechperson:
Senekowitsch Lukas

Alpenverein – Sektion Rottenmann

Ansprechperson:
Ilse Danninger

Briefmarkenverein

ABSV Rottenmann

Ansprechperson:
Martin Marcher

Tauschabende jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat ab 19 Uhr im GH Kaiser Rottenmann

Produkte / Angebote / Dienstleistungen
Sammler – Service, Tauschen Kaufen, Veranstaltungen

Heimo Marcher
+43 676 / 658 96 58
office@weichbold.com
www.weichbold.com

Kultur

Brauchtumsverein Bärndorf

Ansprechperson:
Robert Tadler

Bärndorf 59a
8786 Rottenmann

Das KultUrviech

Ansprechperson:
Mag. Hannes Pointner

Verein zur Herbeiführung der Synthese von Kunst und obersteirischer Lebensart.

Produkte / Angebote / Dienstleistungen

  • Lesungen
  • Kabarettabende
  • Konzerte
  • Theater
  • Workshops

Vorstand

Obmann: Hannes Pointner

Weitere Ansprechpersonen

Dieter Atzlinger
Tel.: +43 650 / 290 76 50
E-Mail: dietera@aon.at

Die Kabarettrunde Rottenmann veranstaltet im 2-Jahres-Rythmus das mittlerweile schon traditionelle Faschingskabarett in Rottenmann.

An zwei Abenden werden die Missgeschicke der Rottenmanner Bevölkerung sowie der Politik u. Wirtschaft auf humorvolle Art und Weise auf die Schaufel genommen.

Das Rottenmanner Faschingskabarett findet alle zwei Jahre am Wochenende vor dem eigentlichen Faschingswochenende statt und bildet somit den Auftakt für die „5. Jahreszeit“.

Vorstand

Klaus Baumschlager (Obmann)
Johann Neulinger (Obmann Stv.)
Dieter Atzlinger (Kassier)

Theaterrunde Oppenberg

Ansprechperson:
Edith Pichlmaier

Musik

Männergesangsverein und Frauenchor Rottenmann

Ansprechperson:
Dr. Ulrike Coll

Weitere Ansprechpersonen

Anton Stadler
Tel.: +43 676 / 910 88 11
E-Mail: antonstadler@aon.at

PaltenKlang-Chor

Ansprechperson:
Daniela Horn

Singgemeinschaft Rottenmann

Ansprechperson:
Sabine Gauper

Weitere Ansprechpersonen:
Brigitte Angerer
Tel.: 03613 / 20089
E-Mail: hallit@aon.at

Die Frauen­sing­ge­mein­schaft und nachfol­gende Singge­mein­schaft fei­erte im Jahr 2009 ihr 50jähriges Bestandsjubiläum. Die kleine, aber überaus aktive Chorgemein­schaft wirkt seit ihrer Gründung erfolgreich im örtli­chen Kulturleben mit und ist vor allem durch ihre jährlichen Konzerte auf Burg Stre­chau und in der Stadtpfarrkirche unter dem Motto „auf Weihnachten zu’a“ be­kannt.

Um den Gesang und den Kunstsinn im Ort zu fördern wurde bereits im Jahr 1947 über Initia­tive des damaligen Bürgermeisters Josef Forstner ein Chor ins Leben gerufen. Ob es sich tat­sächlich um eine Vereinigung mit regelmäßigen Aktivitäten gehandelt hat ließ sich trotz um­fangreicher Re­cherchen nicht feststellen. Es ist daher davon auszugehen, dass erst im Jahr 1959 über Anre­gung von Schulrat Christa Handl und RR. Franz Stockinger, dem nachfolgen­den Bürger­meister, die Frauensinggemeinschaft gegründet und nach einer dreijährigen „Pro­bezeit“ bei der Be­hörde angemeldet wurde.

In den nachfolgenden 30 Jahren war Christa Handl mit großem Engagement als Chorleiterin und Organisatorin tätig. Sie prägte den Ver­ein durch ihr außergewöhnliches musikalisches Können und war für die Proben, alle Auf­tritte und auch für die Durchführung von Veranstal­tungen zuständig. Lange ist die Liste ihrer be­mer­kenswerten Erfolge mit denen sie die Musik­szene nicht nur in Rottenmann, sondern auch die der gesamten Region prägte. Sie wurde wäh­rend ihrer Funktionszeit von Franz Sto­ckin­ger, der ebenso erfolg­reich für den Verein tätig war, begleitet.

Um auch sangesfreudigen Männern den Eintritt in den Chor zu er­möglichen wurde in der Jah­resversammlung vom 18. September 1990 der Vereinsname auf „Singge­meinschaft“ abge­ändert.

Den beiden Gründungsmitgliedern folgten verdiente Funktionäre und Chorleiterinnen, unter ihnen auch Rosi Schwammer als Obfrau und Sängerin. Seit dem Frühjahr 2010 wird die Singgemeinschaft nach dem Abgang der bisheri­gen Obfrau von Sabine Gauper geführt, die gleichzeitig auch die Funktion einer Chorleiterin ausübt.

Nach einer längeren Nachdenkzeit wurde der Chor durch neue Sängerinnen aufge­stockt und neu organisiert. In der Jahreshauptversammlung vom 16. September 2011 wurde Brigitte An­gerer zur neuen Obfrau und Hermine Ringl Brigitte zu ihrer Stellvertreterin gewählt. Als Kas­sierin wurde Helga Kohlbacher und als Stellvertreterin Karin Weiß bestellt. Die Funktion der Schriftfüh­rerin wird auch von der Obfrau ausgeübt, ihr zur Seite steht als Stellvertreter Karl Weiß.

Der Chor setzt sich aus Sängerinnen, die aus allen Berufsschichten und Alters­gruppen kom­men zusammen, und besteht derzeit ein­schließlich der Chorleiterin aus rund 20 Sänge­rinnen.

Im umfangreichen und ständig erweiterten Repertoire der Singgemeinschaft nehmen die  Er­haltung des Volksliedes und die Pflege des heimatlichen Liedgutes mit den alten und neuen Liedern einen besonderen Stellenwert ein. Dazu kommen Lieder aus der Chorliteratur ver­gangener Zeiten und auch Gospelgesänge, die die verschiede­nen Auftritte bereichern und auflockern. Die Singgemeinschaft kann daher für alle Veranstaltungen, die von ihnen selbst gestaltet werden oder bei denen sie mit­wirken, ein buntes Programm auf hohem Leis­tungsni­veau anbieten.

Anstelle einer aufwändigen Jubiläumsveranstaltung hat die Singge­meinschaft eine Vereins­chro­nik aufgelegt, die den Werdegang der letzten fünf Jahrzehnte beschreibt und allen Sänge­rin­nen, Funktionären, Gönnern und Musikinteres­sierten die vergangenen Zeiten in kurzen Wor­ten und vielen Bildern vor Augen führt. Dieses Werk ist somit in die Reihe der wertvol­len Zeitdo­kumente der Stadtgeschichte einzufügen.

Die Singgemeinschaft wird sich im Sinne der Belebung und Aufstockung des Chores auch weiterhin um die Aufnahme neuer Sängerinnen bemühen. Wer also Lust und Liebe hat seine Freizeit mit gesanglichen Aktivitäten und Geselligkeit in der Gemeinschaft zu beleben, ist in der Singgemeinschaft herzlich willkommen.

Dem neuen Bürgermeister und Abgeordneten zum Steir. Landtag Ewald Persch, wurde der Verein und seine weiteren Absichten im Rahmen einer Vorsprache vorgestellt und diesem auch die von Stadtchronisten Karl Weiß in mosaikartiger Kleinarbeit erstellte Vereinschronik überreicht.

Mit großer Freude haben die Vertreter der Singgemeinschaft die Ausführungen des Bürger­meisters über die Bedeutung und Wertigkeit von Kulturvereinigungen in unserer Stadt gehört und waren auch über die Zusage von weiteren Förderungen bei entsprechenden Aktivitäten erbaut.

Weitere

Explosive DJ’s | Tanz- und Freizeitverein

Ansprechperson:
Andrija Levacic

Veranstaltung von Events und musikalische Umrahmung für jede Art von Veranstaltungen.

Weitere Ansprechpersonen:
Patrick Lamprecht
Tel.: +43 660 / 815 79 95
E-Mail: patrick_lamprecht@gmx.at

Notruf: 122

Weitere Ansprechpersonen


OBI August Gassner

Rauchmelder können unter der Kontaktnummer +43 660 548 54 18 gekauft werden!

Ich darf Sie hiermit informieren, dass nach dem beschlossenen partiellen Shut-Down die von uns betriebenen Jugendzentren keinen Offenen Betrieb mehr anbieten.

Um aber weiterhin Jugendlichen Kontakt, Begegnung, Information und Unterstützung bieten zu können werden wir das Angebot auf herausreichende und mobile Tätigkeiten umstellen, sowie wieder verstärkt Angebote der digitalen Jugendsozialarbeit (u.a. digitale Öffnungszeiten) setzen, die in den vergangenen Wochen bereits vorbereitet wurden.

Diese Vorgehensweise hat der Dachverband der Offenen Jugendarbeit heute auch als Empfehlung steiermarkweit kommuniziert.

Alte Spitzentechniken erhalten, Neues dazu lernen!

In ganz Österreich werden diese Spitzenhandarbeiten bei Ausstellungen präsentiert.
Kurse für Klöppeln Netzen, Occi, Sticken, Sonnenspitze u.a.

Österr. Kameradschaftsbund – Ortsverband Oppenberg

Ansprechperson:
Josef Schlemmer

Österr. Kameradschaftsbund – Ortsverband Rottenmann

Ansprechperson:
Vzlt. Franz Gross

Vereinsgründung: 1869

Sitzungsprotokolle bis 1871 vorhanden Grund der Gründung (genauer Wortlaut): Ergraute Krieger auf echt humane- und kameradschaftliche Weise in Krankheits-, Unglücks- und Todesfällen zu unterstützen. Ursprünglicher Name: Erzherzog Ferdinand Karl Militär-, Veteranen- und Unterstützungsverein im Bezirk Rottenmann in der Steiermark Obmänner: Franz Eibl, Ferdinand Platzer, Roman Mitterhuber, Adolf Suppik, Anton Lepitsch; Bernhard Moser, Rupert Hofer, Franz Gross Aktivitäten: Jährl. Heldenehrung mit Festgottesdienst und Kranzniederlegung, Verabschiedung verstorbener Mitglieder mit Fahnensenkung und Kanonenschüssen (Salut) diverse Ausrückung zu kameradschaftlichen Vereinen (Gründungsfeste, Bezirksfeste, Eisstockschiessen, Schifahren)

Weitere Ansprechpersonen

Hans Lamprecht
E-Mail: h.lamprecht@rottenmann.at

Österr. Kinderfreunde – Ortsgruppe Rottenmann

Ansprechperson:
Manfred Pirz

Steirischer Jagdschutzverein / Zweigstelle Rottenmann

Ansprechperson:
Aurelia Weigl

Weitere Ansprechpersonen


Josef Greimelmaier

Hauptstraße 322
8786 Rottenmann
Tel:0699 / 11983040
E-Mail: rottenmann@jagdschutzverein.at